Wanderkarte

 

Wandermöglichkeiten in Aerzen

Im Bereich des Ortes Aerzen sind 13 Wanderwege ausgezeichnet. Sie sind durch Zahlen 1-13 mit gelber Farbe auf grünem Grund gekennzeichnet.

Das Wanderwegenetz erfasst das gesamte Aerzener Becken, dass von den Bergen des Weserberglandes  eingeschlossen wird. 

Einen genauen Orientierungsplan mit Wanderwegen ist in der Gemeindeverwaltung, den Aerzener Tankstellen, Cafes und Gaststätten, zum Preis von 3 Euro erhältlich. 

Der Rundweg Nr.10  bildet etwa den Umfang dieses gesamten Aerzener Wandergebietes und kann durch die Wege 11- 13 vom Ort Aerzen erreicht werden.
 

(Hotels, Gaststätten, Restaurants, Cafes und Imbiss               im Bereich des Wanderwegenetz, bitte hier klicken)

 

Als Übersicht der Wanderwege dient die abgebildete Wandertafel des Heimat und Verschönerungsvereins Aerzen e.V. die an der Straßenkreuzung in der Mitte von Aerzen steht.


[ Zur Vergrößerung der Karte, bitte hier klicken ]

 

Ausgangspunkte der Wanderwege sind:
Aerzen Kirche
Bussardklause
Hühnerbusch
Waldquelle
Ahorn
Zum besseren Finden auf der Wandertafel sind sie mit einem weißen Viereck markiert.

 
Für Wanderer sind die Ausgangspunkte
Bussardklause (über Weg Nr. 3 ), Hühnerbusch
(über Weg
Nr. 5 ) und Waldquelle (über Weg Nr. 13 ) vom Parkplatz Aerzen Kirche
(Bushaltestation) zu erreichen.

Zufahrt zu den Ausgangspunkten:
Bussardklause:
Aerzen Kirche - Kreuzung Mitte Aerzen - links in die Straße "Hohler Weg" - ca 800m
geradeaus bis zur Feldscheune - links abbiegen bis zum Waldrand

Hühnerbusch:
Aerzen Kirche - Straße nach Gellersen - ca 1,6 km nach dem Ortsausgangsschild
beginnt   linksseitig der Wald  - Parkplatz Hühnerbusch

Waldquelle:
 Aerzen Kirche - Straße nach Königsförde - ca 750m nach dem Ortsausgangsschild  links abbiegen bis zur Gaststätte Waldquelle

Ahorn:
Aerzen Kirche - Straße nach Reinerbeck - ca 700m nach dem Ortsausgangsschild rechts   abbiegen - weiter bis zum Bauernhof auf der linken Seite - wieder rechts abbiegen bis zum Waldrand

Beschreibung der einzelnen Wanderwege

Die möglichen Ausgangspunkte sind
rot gekennzeichnet:

Rundwanderweg 1
Bussardklause - Nördlicher Waldrand Schierholzberg - Selxen - Aerzen - Lammer
 Länge:   4,1 Km             Höhenunterschied:   77 m

Rundwanderweg 2
Bussardklause - Westlicher Waldrand Schierholzberg - Hühnerbusch - Ewige Quelle
 Länge:   3,8 Km             Höhenunterschied:   61 m


Rundwanderweg 3
Aerzen Kirche - Bussardklause - Westlicher Waldrand Schierholzberg - Hühnerbusch -  Schwarzebruch - Laatzen - Nördlicher Waldrand Schierholzberg - Aerzen
 Länge:   12  Km              Höhenunterschied:   216  m

Rundwanderweg 4
Aerzen Kirche - Bussardklause - Westlicher Waldrand Schierholzberg - Hühnerbusch -   Spitze Tanne - Kammweg Pyrmonter Berg - Jägerbuche - Kalte Nase - Wülmsen - Aerzen
 Länge:   14  Km              Höhenunterschied:   260  m

Wanderweg 5
Aerzen Kirche - Hühnerbusch - Wülmsen - Kalte Nase - Jägerbuche -Sennhütte - Spelunkenturm     (Hinweis: die Wege 4 + 5 können als Rundweg kombiniert werden)
 Länge:      9  Km              Höhenunterschied:   224  m

Rundwanderweg 6
Waldquelle - Kammweg Lüningsberg - Grupenhagener Kirchweg - Königseiche
 Länge:    2,3 Km              Höhenunterschied:   65 m

Rundwanderweg 7
Waldquelle - Kammweg Lüningsberg - Ahorn - Königseiche
 Länge:    5,7 Km              Höhenunterschied:   90 m

Rundwanderweg 8
Waldquelle - Kammweg Lüningsberg - Hilkenbreden - Zehntdenkmal - Golfplatz
 Länge:    8,6 Km              Höhenunterschied:   107 m

Rundwanderweg 9
Ahorn - Reinerbeck - Ahornberg - Hilkenbreden - Jungferneiche
 Länge:     6,5 Km              Höhenunterschied:   140 m

10 Großer Rundwanderweg um den Flecken Aerzen
Der Wanderweg führt überwiegend über die Höhenzüge und durch Orte die das Aerzener Becken umschließen. Er vermittelt dem Wanderer durch seine zahlreichen Ausblicke die Schönheit und den Charakter des westlichen Weserberglandes.
Der Wanderweg ist vom Ausgangspunkt
Aerzen Kirche über die Wege Nr.3.11,12,13 zu erreichen. (Er kann auch in Verbindung mit diesen Zuwegen in Teilabschnitten erwandert werden.)
Auch ist jeder Ort, den der Weg berührt, als Ausgangspunkt geeignet.
Groß Berkel , Wördeholz, Dehmkerbrock, Posteholz, Flakenholz, Egge, Reine, Reinerbeck, Grießem, Gellersen     
Länge:     45  Km

Wanderweg 11
Aerzen Kirche - Reher - Grießem
Länge:       6,3 km                   Höhenunterschied         80 m

Wanderweg 12
Aerzen Kirche - Grupenhagen - Flakenholz  
Länge:       8,3 km                   Höhenunterschied        100 m

Wanderweg 13
Aerzen Kirche - Waldquelle - Schwöbber - Multhöpen - Hauben
Länge:         8 km                    Höhenunterschied         100 m

Europa Fernwanderweg E1- X9 Hansaweg Herford-Hameln 
Der Weg ist mit X9 gekennzeichnet. Von Aerzen aus kann in zwei Richtungen gewandert werden.  
Waldquelle - Reine - Hohe Asch - Extertal /  Länge: ca.13 km
Waldquelle - Königsförde - Dehrenberg - Finkenborn - Klüt - Hameln / Länge: ca. 10 km 

Weg zur Wandersmanns Eiche 
Wandersmanns Eiche ist ein Platz mit Bänken und einer Schutzhütte auf dem Schierholzberg.
Er ist zur Erinnerung an die ausgewanderten Bürger aus Aerzen errichtet. Der Weg dorthin  ist durch Hinweisschilder ausgezeichnet und der Ausgangspunkt ist die
Bussardklause
Länge:     2,5  km                       Höhenunterschied         145  m
 

 

(Hotels, Gaststätten, Restaurants, Cafes und Imbiss                                                             im Bereich des Wanderwegenetz, bitte hier klicken)